Willkommen in der Praxis für ergotherapeutische Handtherapie Susanne Bitzer in Berlin Lichterfelde West

„Die Leistung unserer Hände ist eine virtuose Darbietung perfekt aufeinander abgestimmter manueller Fertigkeiten, dieses stumme Spiel unserer Hände gehört so selbstverständlich zu unserem Leben, dass uns kaum klar wird, wie abhängig wir von ihnen sind.
Frank R. Wilson, 'Die Hand, ein Geniestreich der Evolution', 1998

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Mehr über die Praxis

Wir sind weiterhin für Sie da

Berlin, Montag 17. Januar 2022

Liebe Patient*innen,

Im Hinblick auf die derzeitige Corona – Situation, zum Schutz meiner Mitarbeiterinnen und aller Mitpatient*innen möchte ich auf folgende Maßnahmen hinweisen und Sie bitten diese gemeinsam mit uns einzuhalten. Damit wir auch weiterhin für Sie da sein können:

  • Sagen Sie bitte Ihren Termin rechtzeitig ab, wenn Sie Krankheitssymptome feststellen oder den Verdacht haben, dass Sie sich angesteckt haben.
  • Wenn ein PCR Test bei Ihnen durchgeführt wurde, warten Sie das negative Ergebnis ab, bevor Sie Ihre Therapie bei uns fortführen.
  • Sollten Sie positiv auf Covid getestet worden sein, geben Sie uns bitte bescheid, damit wir praxisintern darauf reagieren und gemeinsam Maßnahmen gegen eine weitere Ausbreitung des Virus ergreifen können.
  • Bitte geben Sie uns bei der Anmeldung Ihren Status zur Covid-19-Impfung bekannt. Sollten Sie keine Angaben zu Ihrem Impfstatus machen wollen, bitten wir Sie, uns vor der Behandlung einen tagesaktuellen Schnelltest aus einem Testzentrum vorzulegen.
  • Der Zutritt in die Praxis ist nur mit einer FFP2-Maske und nach vorheriger Terminvereinbarung erlaubt.
  • Angehörige und Begleitpersonen bitten wir, nicht mit in die Praxis zu kommen.
  • Bitte waschen oder desinfizieren Sie sich vor der Behandlung die Hände.

    Sollten Sie einer Risikogruppe angehören (ältere Menschen, Personen mit Grunderkrankungen und Patienten mit geschwächtem Immunsystem), bitten wir Sie für sich abzuwägen, ob eine Fortsetzung der Therapie unter den aktuellen Umständen dringend erforderlich ist oder sich doch aufschieben lässt.

    Danke für Ihr Verständnis,
    Ihr Praxis Team Susanne Bitzer

Die Praxis

Die Praxis befindet seit 2007 in schöner Lage in Berlin Lichterfelde West (Nahe Botanischer Garten) mit sehr guter Verkehrsanbindung. In großzügigen Altbauräumlichkeiten betreut Sie ein Team aus 6 Ergotherapeutinnen individuell und mit hoher fachlicher Kompetenz.

Seit 2012 ist die Praxis als handtherapeutische Schwerpunktpraxis von der DAHTH zertifiziert. Wir sind Mitglied in der GmAR, Rheuma-Liga und im DVE.

Das Team

In den richtigen Händen

Das Team besteht aus 6 auf die Handtherapie spezialisierten Ergotherapeutinnen, einer Kollegin an der Anmeldung und einer Kollegin im Service. Unsere Motivation ist es, Sie mit Ihrer Erkrankung oder Verletzung in den Mittelpunkt zu stellen und gemeinsam mit Ihnen die individuellen Therapieziele und Behandlungsmaßnahmen festzulegen. Dabei arbeiten wir eng mit Ihrem behandelnden Arzt zusammen.

Für eine qualitativ hochwertige Behandlung auf neustem Wissenstand bilden wir uns regelmäßig intern und extern fort, nehmen an Fachkongressen und Tagungen teil, hospitieren bei Operationen und stehen zum fachlichen Austausch in engem Kontakt mit Handtherapeuten und Ärzten. Wir sind Mitglieder der DAHTH (Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie).

Therapieangebot

Individuell und kompetent

Indikationen

Erkrankungen und Verletzungen der Hand können zu deutlichen Auswirkungen auf Ihre Alltagskompetenz führen.

  • Unser Angebot beinhaltet vor allem die Akutversorgung und die postakute Rehabilitation von Handverletzungen wie z.B. Amputationen, komplexe Weichteilerkrankungen und Frakturen. Unser Ziel ist das Verhindern von Funktionsstörungen und die bestmögliche Wiederherstellung Ihrer Handfunktionen bis zur Wieder - Erlangung Ihrer Arbeitsfähigkeit.
  • Zur konservativen Behandlung zählen u.a. Krankheitsbilder aus dem Rheumatischen Formenkreis. Hier beinhaltet die Therapie vor allem Maßnahmen zur Erkennung von Fehlbelastungen, die schädliche mechanische Einflüsse auf die Handfunktion haben,Gelenkschutzunterweisung und Beratung zu Alltagshilfen. Dazu zählen unter anderem folgende Krankheitsbilder:
  • Amputationen
  • Arthrolysen
  • Beugesehnenverletzungen
  • Dupuytren (Morbus Dupuytren)
  • Folgen von Fehl – bzw. Überbelastung
  • Frakturen (nach konservativer und osteosynthetischer Versorgung)
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Komplexverletzungen
  • Luxationen
  • Nervenkompressionen (Karpaltunnelsyndrom, Loge de Guyon Syndrom, Sulcus Ulnaris Syndrom)
  • Nervenverletzungen
  • Rheumatische Gelenkerkrankungen wie Arthrose, Arthritis
  • Ringbandverengung
  • Schmerzsyndrom (CRPS)
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Strecksehnenverletzungen
  • Tenolysen
  • Verbrennungen
  • Weichteilverletzungen (z.B. Quetsch- oder Kreissägenverletzungen)

Behandlung

Ergotherapie kann durch den Haus- oder Facharzt verordnet werden. Sie benötigen eine Heilmittelverordnung Nr. 13 Ergotherapie (Bild). Wir behandeln Patienten aller gesetzlicher Krankenkassen, Privatversicherungen und Berufsgenossenschaften. Aufgrund des erheblichen Fachkräftemangels sehen wir uns zurzeit nicht in der Lage Langfristbehandlungen chronisch Erkrankter laufend durchzuführen. Wir bitten um Verständnis, dass wir zugunsten akut verletzter Patienten kurzfristig Termine umplanen müssen.

Bitte beachten Sie, dass wir ohne ärztliche Verordnung keine Behandlung durchführen dürfen. Wenn Sie eine ausführliche Beratung wünschen, können Sie auch ohne ärztliche Verordnung einen individuellen Beratungstermin mit uns vereinbaren. Das Honorar von 40 € wird privat in Rechnung gestellt und nicht von der Krankenkasse erstattet.

Therapiemaßnahmen

Wir führen motorisch – funktionelle oder sensomotorisch- perzeptive Behandlungen ggf. in Kombination mit thermischen Anwendungen durch.

  • Aktive und passive funktionelle Therapie
  • Beratung zu Alltagshilfen
  • Elektro- und Ultraschalltherapie
  • Gelenkschutztraining
  • Hentschel Methode
  • Hilfsmittelerprobung
  • Kinesiotaping
  • Manuelle Therapie
  • Narbenmanagement
  • Schmerzbehandlung
  • Sensibilitätstraining / Desensibilisierung
  • Spiegeltherapie
  • Thermische Anwendungen
  • Weichteiltechniken (Cyriax)

Schienenbau

Die Schienen (Orthesen), die wir herstellen, werden nach Ihren Maßen direkt an Ihrer Hand angepasst. Änderungen während der Tragedauer sind jederzeit möglich. Ergotherapeutische temporäre Orthesen nach Maß können als Heilmittelposition „motorisch-funktionelle Behandlung und ergotherapeutische Schienen“ verordnet werden.

Stellenangebote

Ergotherapeut*in

Sie haben Lust in einem sehr motivierten und dynamischen Team zu arbeiten? Sie haben Spaß am Thema Handtherapie und es ist Ihnen wichtig, sich fachlich weiter zu entwickeln? Sie freuen sich auf gute Arbeitsbedingungen und ein angenehmes Betriebsklima ist Ihnen genauso wichtig wie nette, aufgeschlossene Kolleg*innen?
Sie sind natürlich, freundlich und zuverlässig? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir suchen eine motivierte Kollegin oder Kollegen, gerne auch Berufsangänger*innen, für 30-35 Wochenstunden zu fairen Konditionen über TVöD.
Sie erwartet:

  • Ein sehr nettes motiviertes und fröhliches Team von derzeit 8 Mitarbeiterinnen (eine Kollegin in Elternzeit)
  • Eine wöchentliche Teamzeit für Aktuelles, kollegiale Beratung und interne Fortbildungen
  • Faires Festgehalt
  • Unterstützung bei Fort-und Weiterbildung
  • Supervision
  • Sehr gute Verkehrsanbindung (S1 Lichterfelde West)
  • Schöne Altbauräume im ruhigen Südwesten der Stadt
  • Gute und strukturierte Ausstattung

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per Post oder per Mail, siehe Kontakt.

Kontakt

Adresse

Ergotherapeutische Handtherapie Susanne Bitzer
Stubenrauchstr. 1
12203 Berlin

post at bitzer-handtherapie.de

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag 8:3018:00
  • Freitag 8:3016:00

Telefonische Erreichbarkeit

  • Telefon: 030 8340-9475
  • Fax: 030 8340-9485
  • Montag bis Freitag 8:30 – 13:00

Wenn Sie uns nicht persönlich erreichen, sprechen Sie bitte Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter.

Anfahrt

S-Bahn Linie 1

bis ‘Lichterfelde West’
Fußweg 500m

U-Bahn Linie 9

bis ‘Rathaus Steglitz’
Weiter mit Bus 188 bis ‘Drakestraße / Ringstraße’

S-Bahn Linie 25

bis ‘Lichterfelde Ost’
Weiter mit Bus M11 bis ‘Drakestraße / Ringstraße’

Bus

Mit Bus M11 oder 188 bis ‘Drakestraße / Ringstraße’

Die Praxis liegt im Hochparterre, zweimal 7 Stufen und ist nicht barrierefrei.